Zum Jahresbeginn erhielten die Mitglieder des Schlichtvereins den obligatorischen Halbjahresbrief Nr. 1 zum Vereinjahr 2021.

Dieses zweite Jahr der Wahlperiode 2020/22 wird ganz besonders von der Fortführung des LIEDER-Projekts geprägt werden. So ist für das Frühjahr - sofern es Corona erlaubt - die Gründung des Projektchores "fifteen up twenty nine" unter Leitung von Diplom-kirchenmusikerin Benedicta Ebner vorgesehen. Unverbindliche Interessensbekundung ab sofort erwünscht!

Weiterhin werden das "Maner-Projekt" und das Projekt für "gemischte Singgruppen" fortgeführt werden.

Siehe dazu die entsprechenden Unter-Menüpunkte im Menü "LIEDER-Projekt N".