Drucken
Kategorie: Aktivitäten
Zugriffe: 43

Stefans Harmonium für Amselfing

IMG 3781 KopieZiemlich zufällig ist das Harmonium des jetzigen Pfarrers von St. Johannes in Ittling in den Werkstattkeller des Vorsitzenden des Schlichtvereins geraten. Zwar ein wenig wurmig, aber nach vollständiger Zerlegung und gelungenem Zusammenbau - nach Probespiel durch Franz Schnieringer - durchaus spielbar.

Kirche

 

Darüber habe ich schließlich meinem guten Freund Stefan, der auf diesem Instrument das Orgelspiel erlernt hatte, angeboten, es wieder in seine Hände zurück zu geben. Nach kurzer Überlegung seinerseits schlug er vor, das Instrument in der instrumentenlosen Filial-Kirche Amselfing aufzustellen.

Bildschirmfoto 2019 02 11 um 10.08.25

 

 

 

 

 

 

 

Dass man sowas nicht einfach still und heimlicht tut liegt nahe: Es gehört sich eine "Orgelweihe" dazu, mit passender Musik, auf Vorschlag von Franz Schnieringer Charles Gounods "Messe brève No. 7 aux chapelles Soli, Coro SATB, Organo". Stefan und ich hätten da auch einen Lieblingstermin, nämlich den Ostermontag - 22. April, 9.30 Uhr. An diesem Tag pilgern die Ittlinger nach Amselfing, feiern in größerer Zahl Ostern nach und machen danach in Amselfing auch Brotzeit: So mag es der Vorsitzende des Schlichtvereins!

Die Probe für die Missa wäre am Ostermontag um 8.30 Uhr, also eigentlich kein zusätzlicher Aufwand, weil frau und man ja eh in die Kirche gehen. Vorbereiten kann man sich mit einer ziemlich guten Einspielung: Link1 und den Noten: Link2.

Also dann: Wer Lust hat, im Joseph-Schlicht-Projektchor mitzumachen, einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder unter 0172 8527253 anrufen.