Die folgenden Beiträge sind als Anregung gedacht. Dabei werden durchaus neue, ja innovative Wege beschritten: Die Liedbeiträge stammen aus fast tausend Jahre Musikgeschichte, von der mittelalterlicher Musik bis ins 19. und 20. Jahrhundert, die Besetzungen reichen vom Sologesang bis hin zu mehrstimmigen gemischen Singgemeinschaften. Die Aufbereitung der Lieder ist vielleicht dadurch 'innovativ', als auch die Einzelstimmen hervorgehoben angeboten werden, aber auch das Mitsingen bei ausgewählten Gruppen und Chören angeboten wird. In diesen Zeiten (2020), geprägt durch die Corona-Pandemie, in der das chorische Singen zum Erliegen gekommen ist, bietet das "LIEDER-Projekt" die Lieder vielleicht auch als Vorbereitung für hoffentlich bald wieder mögliche gemeinsame Singen, zum 'home-singing' an. Das heißt, man ruft auf dieser Webseite eine Komposition auf, sucht sich seine Stimme heraus, lässt sie sich vorpielen, summt dann vielleicht schon mit, und beginnt dann auf beliebige Silbe die Melodie sich zu erarbeiten. Der Dirigent wird dann bei der Gesamtprobe daraus Musik machen!

CDDie Lieder sind vorwiegend dem "Deutschen LIederschatz" aus Klemm Musik scores2edit übernommen und sind für das LIEDER-Projekt leicht überarbeitet worden. Dem LIEDER-Projekt ist die Weitergabe im LIEDER-Projekt-Modus von Klemm Music Technology in Mails vom 18./19. Nov. 2020 - Stefan Helke - ausdrücklich erlaubt!

Quelle für die CD bei Klemm Musik: Link

Zwar kündigt sich für Anfang Februar 2021 nochmals ein heftiger Wintereinbruch an, aber das LIEDER-Projekt hält dagegen mit diesem Lied aus dem "Deutschen Liederschatz" aus KlemmMusics scores2edit, in leichter Überarbeitung. Der Winter sollte auch wegen der in diesen Monaten grassierenden Corona-Pandemie endlich dem Frühling weichen!

SATB:

Nach 'Weiterlesen' das Lied komplett im LIEDER-Projekt-Modus:

DasAlteIstVergangenKopfzeile

 

Als Quelle ist eigentlich nur "Volkslied" zu finden. Bisweilen ist es in "christlichen" Liederbüchern zu finden. Dass es keinen 'Komponisten' im strengen Sinne zu geben scheint spricht für den Typus "Lied des Volkes", über lange Zeiten mündlich überliefert.
Nach Weiterlesen gibt es die bekannte innovative Aufbereitung im LIEDER-Projekt-Modus.