Im Brainstorming des LIEDER-Projekts aus Anfang 2020 steht u.a.:

oung people wanted:

Neue Wege einer jungen Kirchenmusik, aber nicht nur geistlicher Musik

Bildschirmfoto 2020 03 07 um 06.50.15

 grundlegende Ziele des LIEDER-Projekts:

Ohne feste Bindung – z.B. Vereinsmitgliedschaft – und auch unabhängig von weltanschaulicher Orientierung und Geschlecht, sollen sich Interessierte in den unterschiedlichsten Gruppen und Projekten zusammenfinden: Projekt-Jugendchor, Projekt-Männerchor, Projekt-gemischter Chor, für spirituelles und profanes Liedgut der reichen abendländischen Musiktradition, aber auch der aktuellen Pop-Kultur.

Für das Startjahr des Projekts stehen zwei Vorhaben auf der Agenda, ein Jugendchor- und ein Männerchorprojekt. Hier nun erste Überlegungen, wie im Schlichtland ein Jugendchor "fifteen up twenty nine", also eher junger Chor, gegründet werden könnte. 

Durch Zufall wurde der Schlichtverein auf ein kirchenmusikalisches Projekt in Ergoldsbach aufmerksam. Insgesamt leitet die Diplomkirchenmusikerin Benedicta Ebner in dieser Pfarreiengemeinschaft mehrere Chöre, von den Peter&Paul-Spatzen, p&p youngsters, p&p singers, P&P Kirchenchor, P&P Schola bis zum Kirchenchor Bayerbach. Aber sie beschreitet auch ganz neue Wege. Auf Grundlage aktueller Pop-Songs arrangiert sie zu diesen Melodien liturgische Texte, begleitet von E-Piano und Schlagzeug.

Die Singgruppen des nebenstehenden Bildes vom Adventskonzert 2013 betreute sie seit 2007 bis ins Jahr 2020!

"fifteen up twenty nine" - Kinsach Singers

im Schlichtlande, also in den Gemeinden Kirchroth, Parkstetten und Steinach, aber auch darüber hinaus.

Anfang Juli trafen wir, die Vorstandschaft des Schlichtvereins und des Musikvereins Steinach-Münster, uns in Barbing beim Griechen mit Frau Ebner.

Das Gespräch verlief in guter Atmosphäre sehr erfolgreich: Es ist beabsichtigt, Ende Juli Anfang August eine Vereinbarung zu schließen über das Projekt "choir fifteen up twenty nine" unter Leitung von Frau Ebner, ausgelegt auf etwa 3-4 Treffen, Beginn im Herbst oder Frühwinter - Corona-abhängig vielleicht erst im Frühjahr 2021. Frau Ebner bietet an, in ersten Proben einige Sängerinnen ihres Jugendchores mitzubringen. Der Schlichtverein möchte noch im September 2020 mit der Werbung auch mithilfe des online-Anmeldetools unter 'Events' des Schlichtvereins für dieses Projekt beginnen.

Inzwischen ist die Vereinbarung über die Finanzierung des Projekts "Kinsach Singers" zwischen dem Schlichtverein und dem Musikverein Steinach-Münster geschlossen, die Vereinbarung mit Frau Ebner wurde im September 2020 geschlossen werden.

Mit Frau Ebner haben wir eine ausgewiesene Fachfrau für dieses ambitionierte Projekt gewonnen: fundierte Ausbildung, reiche Erfahrung mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören, kreative Arrangeurin, versierte Organistin uvam! 

Hier gäb es Hörproben:  Ebner.Glory und John Lennon: Let it be

   

sowie ein Improviationsvideo als Organistin: 

Interessierte an diesem Projekt können schon jetzt ihr Interesse mittels der Online-Anmeldung des Schlichtvereins bekunden. Diese sicher sehr frühzeitigen Anmeldungen wären für den Schlichtverein sehr hilfreich, etwa in der Auswahl des Probenraums.